Kurzportrait über First Capital Management Group GmbH

Die First Capital Management Group GmbH wurde im Jahre 1998 gegründet und betreut als unabhängiges Finanzdienstleistungsunternehmen vermögende Privatkunden sowie semi-professionelle und institutionelle Anleger im deutschsprachigen Raum. Die besondere Expertise liegt zum einen in der unabhängigen Vermögensverwaltung und zum anderen in der Abwicklungsoptimierung (optimaler Handel von Anleihen und Aktien). Die Gesellschaft verfügt dabei über die notwendigen Zulassungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und ist der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) angeschlossen

Seit der Firmengründung wird die First Capital Management Group GmbH von Thomas Doll als Geschäftsführer und Gründer der Gesellschaft geleitet. Neben dem Hauptsitz in München, ist die Gesellschaft am Standort Hamburg vertreten.


Nachfolgende Tabelle fasst wesentliche Informationen zur First Capital Management Group GmbH stichpunktartig zusammen:



Name und Hauptsitz

First Capital Management Group GmbH

Herzogstraße 60, 80803 München

Art des Unternehmens und Rechtsform

Vermögensverwalter (unabhängiges Finanzdienstleistungsinstitut)

Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)


Angaben zur Unternehmensgröße

Niederlassungen an den Standorten München und Hamburg

Anzahl Mitarbeiter: 30

Anzahl Kunden: 110

Bilanzsumme: 5 Mio. EUR

Gründungsjahr

1998


Geschäftsbereiche

Vermögensverwaltung für

  • Privatkunden

  • Öffentliche Investoren

  • Stiftungen

  • Betriebliches Vermögen

  • Family Offices

Execution Service (Handelsabwicklung)


Selbstverständnis

in der Vermögensverwaltung

Wir verbinden die Vorzüge eines modernen und international tätigen Wertpapierdienstleisters mit maximaler Flexibilität und absoluter Kundenorientierung

Die Vermögensverwaltung der 1st Capital Management Group ist bankenunabhängig und handelt frei von jeglichen Produktinteressen

Direkter Kontakt zwischen Kunde und Portfoliomanager

BaFin zugelassen und angeschlossen an die Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EDW)

Kernkompetenz sind maßgeschneiderte Investmentlösungen, exakt angepasst an die unterschiedliche Risikobereitschaft, die Liquiditätsbedürfnisse und Renditeerwartungen unserer Kunden

Spezialist für quantitative Investmentstrategien und Risikomanagement

Besondere Marktkompetenz und Kosteneffizienz durch den Austausch und Zugriff auf hausinternen Broker


 


Die Vermögensverwaltung im Überblick

Nachfolgende Tabelle fasst wesentliche Informationen über die Vermögensverwaltung der First Capital Management Group GmbH stichpunktartig zusammen:


Verwaltetes Vermögen in der Vermögensverwaltung

540 Mio. EUR

Durchschnittliche Mandatsgröße: 9 Mio. EUR

Sitz der Vermögensverwaltung

München


Kundenbetreuung und Portfoliomanagement

7 Mitarbeiter in der Vermögensverwaltung, davon 2 Kundenbetreuer und 5 Portfoliomanager

Kundenbetreuung erfolgt direkt durch zuständigen Portfoliomanager

Durchschnittlich 10 Mandate je Portfoliomanager

Mitarbeiterfluktuation:

  • Ein Abgang in 2015

  • Im Durschnitt sind die Mitarbeiter seit 8 Jahren in der Firma tätig


Berichtswesen

Monatliche Berichterstattung im individuellen Turnus

Individuelle Sonderberichte nach Bedarf

eReporting/Webzugang möglich


Kosten und Gebühren

Vergütungsmodell (wahlweise)1:

  • Reduzierte Vermögensverwaltungsvergütung mit performanceabhängiger Komponente

  • Volumenabhängige All-in-Fee

Rückvergütungen werden vollständig an den Kunden weitergegeben

Kundenindividuelle Regelungen im Vertragswerk

Die vertragliche Aufnahme kundenindividueller Regelungen ist möglich


image

1

Zuzüglich gegebenenfalls anfallender, fremder Kosten (z. B. Porto, Makler- und Börsengebühren, Finanztransaktionssteuer).

Für Informationen zu Kosten und Gebühren in der Individuellen Vermögensverwaltung wird auf Anhang 2 verwiesen.